// Bruckbauer & Hennen - Realisierungswettbewerb Um- und Ausbau Wilhelm-Gentz-Grundschule Neuruppin

„Gemeinsamkeit schützt vor Einsamkeit“ ist das Leitbild der Wilhelm-Gentz-Grundschule Neuruppin. Nach der inklusionsgerechten Sanierung des Schulhofes, soll nun auch das Schulgebäude der Grundschule Wilhelm-Gentz-Naturparkschule saniert werden. Ziel ist die Umsetzung des Ansatzes „Gemeinsames Lernen“. Im Gebäude ist ebenfalls der Hort „Kleeblatt“ untergebracht. In enger Kooperationsbeziehung soll die Ganztagsbetreuung abgesichert werden und vollumfänglich dem neuen Bildungsansatz Rechnung tragen. In dem DDR-Typenschulbau „Erfurt“ sollen Raumzuschnitte nach modernen Lernerfordernissen entstehen, die Grundlage für gemeinsames Lernen in einer Klasse von Kindern mit und ohne sonderpädagogischen Förderbedarf bilden. Eine Zwei-Feld-Sporthalle soll als Ersatzneubau das Angebot ergänzen.
Das Projekt begründet sich aus den offensichtlich baulichen Defiziten der Baukörper und Versorgungsanlagen sowie den Anforderungen aus der Umsetzung des pädagogischen Konzeptes der Grundschule. Hierfür wird ein nichtoffener Realisierungswettbewerb mit vorgeschalteten Bewerbungsverfahren durchgeführt. Im Wettstreit der Ideen soll die beste Entwurfslösung gefunden und umgesetzt werden. Der Wettbewerb wurde auf Grundlage des § 3 (1) RPW zur Findung alternativer Ideen und optimierter Konzepte für die Lösung von Planungsaufgaben und des geeigneten Auftragnehmers als Realisierungswettbewerb ausgelobt. Das Wettbewerbsverfahren ist nicht offen. Insgesamt sind 15 Wettbewerbsteilnehmer zugelassen. Der Auslober setzt 5 Büros. Innerhalb eines Teilnehmerwettbewerbs wurden weitere 10 Büros ermittelt und zur Teilnahme aufgefordert.

Mit der Verfahrensbetreuung und Abwicklung ist die Bruckbauer & Hennen GmbH beauftragt. Der Bearbeitungszeitraum für die Wettbewerbsteilnehmer ist bis 30.08.2018. Die Preisgerichtssitzung findet am 28.09.2018 statt. Eine Preisverleihung sowie die Eröffnung der zweiwöchigen Ausstellung der Wettbewerbsbeiträge ist am 14.10.2018 vorgesehen.

Aktuelles

IMAGE

Realisierungswettbewerb „Vorstadt Damm“ der...

Die Stadt Jüterbog beeindruckt durch die Geschlossenheit der Altstadt, die eine hohe Dichte an qualitätsvoller Altbausubstanz aufweist, sowie den klar...
IMAGE

Sanierung der Wiesenschule Jüterbog

Prozessbegleitung und Fördermittelakquise durch die Bruckbauer & Hennen GmbH. Das Projekt wird durch eine Kombinationsförderung aus verschiedenen...
IMAGE

Realisierungswettbewerb Um- und Ausbau...

„Gemeinsamkeit schützt vor Einsamkeit“ ist das Leitbild der Wilhelm-Gentz-Grundschule Neuruppin. Nach der inklusionsgerechten Sanierung des Schulhofes,...
IMAGE

Fortschreibung des Integrierten...

2017 schrieb die Bruckbauer & Hennen GmbH das 2008 beschlossenes INSEK „ALTE WERTE – NEUE WEGE“ STRATEGIE JÜTERBOG 2020 der Stadt Jüterbog fort....